Berufsbild Podologie

 
Home
Podologie
Berufsbild Podologie
Kosmetische Fusspflege
5 goldene Tips
Ausbildung Schweiz
Podologie Qualitätsbegriff

 

Unser Berufsbild: Podologie - Medizinische Fusspflege

Was tun, wenn Sie beim Gehen Beschwerden haben, wenn Sie der Schuh drückt, wenn Ihnen die Nägel eingewachsen sind oder wenn Sie sonst Probleme mit Ihren Füssen haben? Für all diese Fragen steht Ihnen die Podologin oder der Podologe zur Verfügung.

Die Podologie befasst sich mit der medizinischen Fusspflege:
- Pflege und Erhaltung des gesunden Fusses.
- Vorbeugende Massnahmen gegen beginnende Fussschäden.
- Behandlung bereits vorhandener Fussschäden in enger Zusammenarbeit mit Medizinern und angrenzenden Berufsgruppen im Medizinal- Fachbereich.

Diese umfasst eine dreijährige eidgenössisch anerkannte Berufslehre. Nebst der Ausbildung im Lehrbetrieb und dem Besuch der Berufshochschule umfasst die dreijährige Ausbildung neu auch über betriebliche Kurse.

Die Ausübung von podologischen Behandlungen ist in den kantonalen Gesundheitsgesetzgebungen verankert und bedarf einer Berufsausübungs-Bewilligung.

Die Podologie entwickelt sich zusammen mit der Medizin. Die praktische und theoretische Weiterbildung ist deshalb für den Podologen äusserst wichtig. So nimmt er eine nicht zu unterschätzende Stellung in der Erhaltung der Volksgesundheit ein.
 

     

Home | Podologie | Berufsbild Podologie | Kosmetische Fusspflege | 5 goldene Tips | Ausbildung Schweiz | Podologie Qualitätsbegriff

  www.podologie-heinzer.ch info@podologie-heinzer.ch Last update: 06.07.05
Copyright © 2002 by Roland Heinzer. All rights reserved